FM.WINE.ART

FMM Verkostung 18 5 2012  IM 35 010a

WINE.ART:

Die ultimative & meine edelste Weinlinie!

Die großartigsten Weine wachsen nicht jedes Jahr und erfordern neben handwerklichem Geschick, Zuneigung, Gefühl auch Kunst, eben ART.

2018ladieschoice_fmm

*ladies  choice  cuvée 2o18:

Qualitätswein; 14 % Vol. Alk.; halbtrocken.

*ladies Choice:  Damenwahl des Weingartens, in einem der besten Wiener Terroirs, der Riede „Unger“ und am 7. Okt. nur von zarten Frauenhänden hochreife Beeren selektiv gelesen;    anschließend 31/2  Monate in französischem Allier-Barrique ausgebaut bzw. gereift.

Herrliche Honigtöne in der Nase; tropisch mit fülligen Karamellnoten. Am Gaumen feine Röstaromen nach gebrannten Mandeln. Tolle Struktur, lebendiges nuancenreiches Frucht-Säure-Spiel mit endlosem Abgang!

Speisenempfehlung: Foie gras oder Pasteten, Terrinen, Käseplatte und Desserts.

Preise: Gerne auf Anfrage.

2017nussdoza_fmm

fm & tm *nußdoza (Chardonnay) 2o18:

Qualitätswein: 14,5 %Vol. Alk.; trocken.

Der Chardonnay besitzt als wahrscheinlich die einzige Rebsorte der Welt die phänomenale Eigenschaft sich dem Umfeld extrem und relativ schnell (10-20 Jahre) zu adaptieren. Der „Mendoza“- Chardonnay aus Argentinien zeichnet sich durch eine ungewöhnlich schöne & intensive Frucht aus.

*nußdoza :  Weinlese am 21. September an einem der besten Wiener Terroirs, am Südhang des NUßbergs (Riede „Unger“) des reifen, gesunden, fruchtigen MenDOZA-Chardonnays; danach 31/2   Monate in amerikanischer Eiche (300l) ausgebaut bzw. gereift.

Komplex schon in der Nase; cremig elegante Röstaromen. Am Gaumen tolle Struktur, Schoko-Marzipan mit nuancenreichem Frucht-Säure-Spiel.

Speisenempfehlung: Steaks, Terrinen, Käseplatte und Desserts, insbesondere Kaiserschmarren, sowie als „Alleinunterhalter“.

Die Initialen tm  stehen für meinem Freund Timo Möck. Seiner Initiative ist es zu verdanken, dass „nußdoza“ wiederbelebt wurde… unser Chardonnay der Extraklasse!

Preise: Gerne auf Anfrage. bereits ausreserviert!

2017schoenin_fmm

schönin *1683 (Cuvée) vintage 2o17

Qualitätswein: 14,5 %Vol. Alk.; trocken.

* Laut unserem Familienwappen gibt es die Mayers seit 1683. Die extravagante Weinkreation „schönin“ ist in meiner Weinlinie die Neueste!

Gereift auf Millionen Jahre altem Muschelkalk; am 21. Okt. von meiner schönsten Lage, der Top-Riede „Goaßkeller“, geerntet; 40%-iger Ausbau (6 Monate) in „Bertranges-Burgundereichen-Barrique. Mein moderner Gemischter Satz der anderen ART aus 60% sChönin Blanc, je 15% „Mendoza“-Chardonnay & Grüner Veltliner sowie je 5% Neuburger & Grauburgunder. – Exotik, wie Zitronengras in der Nase; tropische Früchte wie Kiwi, reife Banane & Karambolfrucht am Gaumen.

Speisenempfehlung: Mediterrane auch kreolische Küche, Tafelspitz sowie Käseplatte.

Preise: Gerne auf Anfrage. bereits ausreserviert! Bestellungen vom Jahrgang 2019 werden gerne entgegengenommen.