Die ultimative & meine edelste Weinlinie!

Die großartigsten Weine wachsen nicht jedes Jahr und erfordern neben handwerklichem Geschick, Zuneigung, Gefühl auch Kunst, eben ART

FM MAYER

fm & tm *nußdoza (Chardonnay) 2o2o:

Qualitätswein: 14% Vol. Alk.; trocken. 

Speisenempfehlung: Alle Grillvariationen (insbesondere von Holzkohle), Fleisch-Carpaccio & Terrinen, Käseplatte.

Der Chardonnay besitzt als wahrscheinlich die einzige Rebsorte der Welt die phänomenale Eigenschaft sich dem Umfeld extrem und relativ schnell (10-20 Jahre) zu adaptieren. Der „Mendoza“- Chardonnay aus Argentinien zeichnet sich durch eine ungewöhnlich schöne & intensive Frucht aus. 

*nußdoza :  Weinlese am 18. Oktober an einem der besten Wiener Terroirs, am Südhang des NUßbergs (Riede „Unger“) des reifen, gesunden, fruchtigen MenDOZA-Chardonnays; danach 6 Monate in amerikanischer Eiche (300l) ausgebaut bzw. gereift. 

Schöne Banane, mit einem Hauch von Röstaromen, sowie rauchige gebrannte Mandeltöne und etwas Marzipan im Duft. Erfrischende, strukturgebende Säure; sehr facettenreich, mineralisch; voluminös & elegant zugleich, mit feinen exotischen Fruchtnoten. 

Die Initialen tm  stehen für meinen Freund Timo Möck. Seiner Initiative ist es zu verdanken, dass „nußdoza“ wiederbelebt wurde… unser Chardonnay der Extraklasse!

Preise: Gerne auf Anfrage.  (bereits a u s r e s e r v i e r t)

Degustationsnotizen fm & tm *nußdoza
  • nußdoza (Chardonnay) 2o18:
    • GENUSS wein.pur Guide 2019/20 (die besten Weine von Österreichs Weingütern): 4 Weingläser von 5

schönin *1683 (Gemischter Satz)vintage  2o19

Qualitätswein: 14,5 %Vol. Alk.; trocken 

* Laut unserem Familienwappen gibt es die Mayers seit 1683. – Die  extravagante Weinkreation „schönin“ ist in meiner Weinlinie die Neueste!

Speisenempfehlung: Mediterrane, aber auch kreolische Küche, Tafelspitz sowie Käseplatte – und als Meditationswein.

Gereift auf Millionen Jahre altem Muschelkalk; am 17. Okt. von meiner schönsten  Lage, der Top-Riede „Goaßkeller“, geerntet; 40%-iger Ausbau (6 Monate) in „Bertranges-Burgundereichen-Barrique. Mein moderner Gemischter Satz der anderen ART aus 80% schönin  Blanc, 10% „Mendoza“-Chardonnay sowie je 5% Neuburger & Grüner Veltliner. Exotik, wie Zitronengras in der Nase; tropische Früchte wie Papaya, reife Banane & Karambolfrucht am Gaumen.

Preise: Gerne auf Anfrage. (Bereits  a u s r e s e r v i e r t!  Bestellungen vom Jahrgang 2o21 werden schon gerne entgegengenommen.) 

Degustationsnotizen schönin 1683
  • schönin 1683-vintage 2o19:
    • Wiener Landesweinprämierung 2021: Gold
    • GENUSS-Weinguide 2020/21: 5 Weingläser von 5 (entspricht 95 bis 100 Punkte).
    • Döblinger Bezirksweinkost 2020: 1. Platz
  • jamessuckling.com 94 p.
  • schönin 1683-vintage 2o17
    • wein.pur GUIDE 2018 (Die besten Weine von Österreichs Weingütern): 5 Weingläser von 5
    • Wiener Landesweinbewertung 2018: Goldmedaille