FM.WINE.INNOVATION

FMM Verkostung 18 5 2012  IM 35 010a

WINE.INNOVATION:

Meine innovative Weinlinie.

2019Semio_fmm

SÉMIO Creation 19 (2019)

Weißwein: 13,5 %Vol. Alk.; trocken.

SÉMILLON (ausgesprochen: „Sémio“) ist neben der Sorte Sauvignon Blanc Königin unter den Weißweinsorten Frankreichs. Deshalb auch in der „Neuen Welt“ – wie Südafrika, Australien,
Kalifornien, Argentinien und Neuseeland verbreitet, ergibt diese Traube in der Regel wuchtige, kräftige (Süß-)Weine. Der Versuch diese Sorte in Österreich innovativ, lebendig & jugendlich fruchtig auszubauen hat sich gelohnt. Der Jahrgang 2o19 gebiert sich mit fruchtig feinen Tönen, wie Stachelbeeren, Limetten, Grapefruit und zartem Anflug von Wildkräutern. Am Gaumen saftig, knackig mit fruchtigem Säurespiel.

Speisenbegleitung: Ideal zu Leichtem, wie Spargel, Vorspeisen, Fisch & Meeresfrüchten, Gemüse (~10° C).

Preise: Gerne auf Anfrage.

2019FranciscoMiguel

FRANCISCO MIGUEL 2o19

Weißwein: 13 %Vol. Alk.; trocken.

Gelesen am 22. September von der Riede Unger

Francisco Miguel ist ein Mendoza-Chardonnay aus Argentinien, am Südhang des Wiener Nußbergs der Riede Unger von mir ausgepflanzt. Er besitzt als Kopfnote reife Exotik von Litschi, Mango und Passionsfrucht, umgeben von einem Hauch Holz mit unterstützend strukturierter Säure; im Abgang von einer wunderbaren Komplexität.

Speisenbegleitung: perfekt zu Vitello Tonnato, asiatischer und indischer Küche, Currys (~10° C).

Preise: Gerne auf Anfrage.

2019DoubleCuvee_fmm

DOUBLE Cuvée 2o19

Qualitätswein: 13,5% Vol. Alk.; trocken.

Gelesen am 13. Oktober

Ein „Sauternes“ auf Österreichisch: Cuvée aus 40% fruchtigen Sauvignon Blanc vereint mit 60% hochreifen Trauben der anderen Rebsorte (Weinlese am 13. Okt.). – Frischer Holunderblütenduft, pikante Stachelbeere sowie exotisch-fruchtig vom Sauvignon, cremig im Abgang mit karamelligen Noten der 2. Rebsorte.

Speisenempfehlung: perfekt zu Scharfem, süß-Saurem, zu asiatischer Küche und vegetarischen Gerichten.

Preise: Gerne auf Anfrage.

2019Platinum_fmm

PLATINUM (Grauburgunder) 2o19

LW: 13,5 %Vol. Alk.; trocken.

Gelesen am 29. September von der Riede Unger

*Platinum (lat.): Dieses Edelmetall besitzt einen ähnlichen edlen Grauton wie der Schimmer reifster Beeren vom Grauburgunder, sowie in 300l-Akazienholz ausgebaut. Nach der Weinlese wurden die Beeren über Nacht kaltmarzeriert/eingemaischt, deshalb erscheint in diesem Jahrgang ein feiner Rosa-Schimmerton. Aromatische Honignoten, gebrannte Mandel und würzig in der Nase; am Gaumen cremig dicht, kraftvoll & konzentriert fleischig; sehr sortentypisch. Im Finale lang anhaltende Extraktsüße mit zartem Maronischmelz. Mineralisch, hat unglaubliches Potential.

Speisenempfehlung: ideal zu Lamm, Bratengerichte, Pasteten, Foie gras und reifem Käse.

Preise: Gerne auf Anfrage. Erhältlich ab Mitte Mai 2020.